Dachverband für Budotechniken NRW e.V.
Fachverband für Budo-Sport im Landessportbund Nordrhein-Westfalen

Taekwon-Do

... ist die koreanische Variante der waffenlosen Selbstverteidigung. Die drei Namenssilben stehen für Fußtechnik (Tae), Handtechnik (Kwon) und die Kunst (Do). Die Taekwondo-Technik setzt auf Schnelligkeit und Dynamik. Es werden Stoß-, Tritt- und Schlagtechniken verwendet, wobei die Fußtechniken deutlicher als in anderen Zweikampfsportarten dominieren. Als moderner Sport unterteilt sich auch Taekwondo in verschiedene Einzeln-Disziplinen – vom Bruchtest über den Formenlauf bis hin zum Freikampf. Taekwondo ist zudem eine olympische Sportart.

Fachverband: NWTU NWTV ITF-NW TU-NRW


"Der Budoka"

der budoka 11/2017Das Verbandsmagazin des Dachverbandes für Budotechniken Nordrhein-Westfalen e.V.
zum Magazin
zum Archiv
Bestellschein

Aktuelles

6. Oktober 2017 / LSB NRW

Vereinsveranstaltungen einfach und bequem planen

Sie planen ein Vereinsfest, eine Mitgliederversammlung oder eine andere Veranstaltung und möchten natürlich nichts übersehen? Kein Problem - denn dafür gibt es jetzt VEROS 2.0, den professionellen Veranstaltungsplaner des Landessportbundes NRW.

Weiterlesen ...

6. Oktober 2017 / Sportjugend NRW

Neue Online-Plattform für Schnupperkurse im Verein

Schnupperkurse in Sportvereinen sind gefragt. Oft haben jedoch Interessierte das Problem, passende Angebote in ihrer Nähe zu finden.

Weiterlesen ...