Dachverband für Budotechniken NRW e.V.
Fachverband für Budo-Sport im Landessportbund Nordrhein-Westfalen

Kendo

... (japanisch: ken = Schwert, do = Weg, philosophisches Prinzip) ist eine abgewandelte, moderne Art des ursprünglichen japanischen Schwertkampfes der Samurai. Kendo als Weg verfolgt nicht nur die Techniken und Taktiken des Schwertkampfes, sondern auch die geistige Ausbildung des Menschen. Die Übenden sollen vor allem Charakter-festigkeit, Entschlossenheit und moralische Stärke erlangen. Beim Kendo werden die Schläge mit einem Schlagstock (Shinai), der aus Bambusstäben besteht, mit vollem Krafteinsatz auf den Gegner ausgeführt. Zum Schutz vor Verletzungen tragen die Kämpfer eine besondere "Rüstung", die in Zweikämpfen getroffen werden muss.

Fachverband: NWKV


"Der Budoka"

der budoka 1-2/2017Das Verbandsmagazin des Dachverbandes für Budotechniken Nordrhein-Westfalen e.V.
zum Magazin
zum Archiv
Bestellschein

Aktuelles

5. Februar 2018 / LSB NRW

Ehrenamtsinitiative mit tollen Bildmotiven

Die neue, landesweite „Initiative Ehrenamt“ des Landessportbundes NRW ist eingebunden in das „Handlungsprogramm Ehrenamt im Sport in NRW“. Damit will der LSB NRW mehr Menschen für das ehrenamtliche Engagement im Sportverein motivieren und die Bedingungen dafür verbessern.

Weiterlesen ...

31. Januar 2018 / Dachverband

Newsletter Integration

Der neue Integrations-Newsletter enthält alle wichtigen Informationen für die Verbände, aber auch für die Vereine, wie zum Beispiel Termine, Aktionen und Veranstaltungen.

Weiterlesen ...